Sie für sich 

Akademie

Schärfen Sie Ihre Potenziale
in Sachen Kommunikation & Medien

Werden Sie via Fortbildungen selbstständiger und professioneller — in Werbung, Lehre & Unterricht; in Ihrem Unternehmen & Alltag

Sie wol­len die Dinge selbst in die Hand neh­men? Erfah­ren Sie mit­hilfe mei­ner Fort­bil­dun­gen, den Coa­chings von Dr. Sönke Hahn, in Pra­xis und Theo­rie fun­diert wie Kom­mu­ni­ka­tion funk­tio­niert und wie Medien gestal­tet wer­den kön­nen. Als grund­le­gende Stär­kung Ihrer Medien­kompetenz, um ganz­heit­li­ches Den­ken und Han­deln zu stär­ken. Oder ganz kon­kret: Erler­nen Sie, Wer­bung, Filme, Publi­ka­tio­nen sowie Bildungs­angebote umzu­set­zen oder auf das nächste Level zu brin­gen. Ermög­li­chen Sie Ihren Mit­arbeitenden einen Aus­bruch aus dem All­tag: als Filmemacher*in. Ent­de­cken Sie, wie Sie Medien in einem erwei­ter­ten Sinne gestal­ten: unter­neh­mens­in­terne Abläufe, die Krea­tion von Inno­va­tio­nen — in mei­ner »Aka­de­mie«.

… via Tele­fon oder E‑Mail

Seminare & Workshops

»Jeder kann kom­mu­ni­zie­ren.«, heißt es. Aber auch gut? Sie ken­nen die Ant­wort. Genauso wie Sie wis­sen, dass wohl ein jeder Arzt* oder Leh­rer* wer­den könnte. Aber dann eher durch­schnitt­lich sein dürfte (*gene­ra­li­siert ≈ m/w/div.). Daher: Wie Sie ein Profi Ihres Faches sind, müs­sen Sie sich in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fra­gen an Pro­fis der Kom­mu­ni­ka­tion wen­den. Bei aller Beschei­den­heit, dafür sind Sie hier richtig.

Kom­mu­ni­ka­tion ist all­ge­gen­wär­tig. Darum lohnt eine pro­fes­sio­nelle Aus­ein­an­der­set­zung mit ihr: Ihre Inter­es­sen und Ihre Pro­fes­sion mögen jen­seits von Kom­mu­ni­ka­tion und Medien lie­gen, doch Ihr pri­va­ter und pro­fes­sio­nel­ler All­tag wird von Kom­mu­ni­ka­tion geprägt. Ganz bestimmt — das lässt sich bereits in die­sem kur­zen Exkurs erah­nen. In mei­nen Semi­na­ren zeige ich Ihnen, wie Kom. uns alle betrifft, wirkt, oder auch nicht wirkt. Vor allem, wie sie pro­fes­sio­nell, ziel­füh­rend rea­li­siert wird. Und zwar von Ihnen selbst.

Warum Kom. & Medien so rele­vant sind …
EIN EXKURS

Warum Kom. und Medien so rele­vant sind …
EIN EXKURS

Gute Gestal­tung z. B. ist ein öko­no­mi­scher und didak­ti­scher Gewinn. Der soge­nannte Inhalt ist ein Ele­ment unter vie­len, die Kom­mu­ni­ka­tion bzw. ein Werk aus­ma­chen. Mit geziel­ter Gestal­tung, mit Sto­ry­tel­ling oder in Form beweg­ter Bil­der erhö­hen Sie die Chance, dass »mehr hän­gen bleibt«. In Wer­bung und Lehre. Und das nicht nur kurz­fris­tig, son­dern gar »für’s Leben«. Dahin­ge­hende Grund­la­gen oder Ver­tie­fun­gen erhal­ten Sie anschau­lich, aber auf aka­de­misch Niveau — in mei­nen Webi­na­ren bzw. Online­kur­sen, in mei­nen Semi­na­ren, Coa­chings und Workshops. 

Zudem ist die Aus­ein­an­der­set­zung mit Kom. und Medien eine Frage der Ver­ant­wor­tung: Mehr Medien­kompetenz begüns­tigt gesell­schaft­li­che Teil­habe, ein Durch­schauen auch unse­riö­ser Quel­len — bei Ihnen, Ihren Mit­arbeitenden sowie Ihrer Schü­ler- und Stu­den­ten­schaft, auf Ebene gan­zer Unter­neh­men: Resi­li­enz. Bewer­ben Sie Ihr Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein im Employer Bran­ding. Ich biete Ihnen dies­be­züg­li­che Events — Ihre Mit­arbeitenden wer­den Filmamcher*innen. Oder grund­le­gende Coa­chings zur Medienkompetenz.

Damit Sie selbst­stän­dig und pro­fes­sio­nell agie­ren. Und zwar weit­ge­hend ohne kos­ten­in­ten­sive Agen­tu­ren. Mei­nen Fort­bil­dun­gen unter­stüt­zen Sie, Ihre Visi­ten­karte, genauso kom­ple­xere Pro­jekte wie Ihre E‑Lear­ning-Kurse oder Wer­be­kam­pa­gnen gekonnt umzu­set­zen. Oder lerne Sie in mei­nem Work­shop das Fil­me­ma­chen — als Erwei­te­rung Ihres Portfolios.

Damit Sie zukunfts­ge­wandt ganz­heit­lich den­ken und han­deln. Über Kom. und Medien, über den Tel­ler­rand hin­aus: Mit mei­ner Methode  KOM­MU­NI­KA­TION KÖN­NEN., inklu­sive Tools wie »Design Thin­king« und »News­room«. kön­nen Sie auch Medien unkon­ven­tio­nel­ler, aber äußert rele­van­ter Art gestal­ten: Ihr Unter­neh­mung, Ihre Pro­dukt­ent­wick­lung, Ihre inter­nen Pro­zesse — gestalt­bare Medien. Ler­nen Sie, wiese zu opti­mie­ren sind.

Dazu braucht es: Sie. Pro­fes­sio­nelle Inhalte, pro­fes­sio­nell ver­mit­teln — das ist nur eine Seite der Medaille. Es kommt auf ein initia­ti­ves Bewusst­sein für die Rele­vanz von Kom­mu­ni­ka­tion an. Ihr Bewusst­sein. Des­we­gen sind Sie hier. Den­noch: Der mit Semi­na­ren zu kon­kre­ten Sach­ver­hal­ten oder unter­neh­mens­wei­ten Stell­schrau­ben ein­her­ge­hende Wan­del ist bis­wei­len auch unbe­quem. Doch Sie müs­sen ihn nicht alleine leisten.

Klar, Kom­mu­ni­ka­tion und Medien sind letzt­lich Mehr­ar­beit weit über Ihre eigent­li­che Pro­fes­sion hin­aus. Aber meine Semi­nare holen Sie ab, wo Sie sind — fun­diert, anschau­lich und pra­xis­be­zo­gen. Jetzt Fort­bil­dun­gen buchen.

… via Tele­fon oder E‑Mail

Fortbildung wie Sie sie benötigen.

Für Unternehmende & Ihre Mitarbeitenden

  • anschau­lich, inspi­rie­rend für Ihre Mitarbeitenden
  • global–lokal, das Ganze im Blick für Manage­ment & Unternehmensführung
  • ein­füh­rend / vertiefend
  • auf aka­de­mi­schem Niveau, öko­no­misch relevant

Für Gründer*innen, für angehende Profis

  • anschau­lich, einführend
  • ganz­heit­li­ches Den­ken und Han­deln über den Tel­ler­rand »die Medien« hinaus
  • Wis­sen wie und warum + Erfahrungswerte
  • auf aka­de­mi­schem Fun­da­ment + praxisbezogen

Für Lehrende, Dozierende & Wissenschaffende

  • Erwei­te­rung Ihres kom­mu­ni­ka­ti­ven  Toolkits
  • Wis­sen wie und warum zur Einführung
  • auf aka­de­mi­schem Fundament
  • prak­ti­sche Beispiele

Für Interessierte, für Neugierige

  • anschau­lich + einführend
  • All­tags­be­zug
  • Medien- & Weltkompetenz
  • auf aka­de­mi­schem Niveau + praxisbezogen

Wissen

Für alle, die wis­sen, dass man nie aus­lernt. Als Resul­tat mei­ner Dis­ser­ta­tion und For­schung, als kurze Abhand­lung — Gedanke — in schrift­li­cher Form, als Krea­tiv- oder Design-Tipp oder als Video gibt’s hier Fut­ter für’s Hirn und für die Sinne. Oder doch gleich ein umfas­sen­der Work­shop zu den Grund­la­gen oder zur Auf­fri­schung von Wis­sen und Fähig­kei­ten Kom­mu­ni­ka­tion und Medien betref­fend? Gar die Methode »Kom­mu­ni­ka­tion kön­nen.« ler­nen?

Viel zu entdecken. Viel wissenswert.

For­schung

Heldenreise

Sto­ry­tel­ling im Film und im Marketing

For­schung

Immersion

Das Ein­tau­chen in Medien, das Fulldome-Medium

For­schung

Serialität

Wie TV-Serien funk­tio­nie­ren, wie Seria­li­tät den All­tag prägt

Zur Ver­tie­fung

Bibliographie

Ver­öf­fent­li­chun­gen rund um Film, Fern­se­hen & Immersion

Jour­nal

»Kommunikation und so«

Mei­nun­gen, Kom­men­tare & Vertiefungen

Viel zu entdecken. Viel wissenswert.

For­schung

Heldenreise

Sto­ry­tel­ling im Film und im Marketing

For­schung

Immersion

Das Ein­tau­chen in Medien, das Fulldome-Medium

For­schung

Serialität

Wie TV-Serien funk­tio­nie­ren, wie Seria­li­tät den All­tag prägt

Zur Ver­tie­fung

Bibliographie

Ver­öf­fent­li­chun­gen rund um Film, Fern­se­hen & Immersion

Jour­nal

»Kommunikation und so«

Mei­nun­gen, Kom­men­tare & Vertiefungen

Viel zu entdecken. Viel wissenswert.

For­schung

Heldenreise

Sto­ry­tel­ling im Film und im Marketing

For­schung

Immersion

Das Ein­tau­chen in Medien, das Fulldome-Medium

For­schung

Serialität

Wie TV-Serien funk­tio­nie­ren, wie Seria­li­tät den All­tag prägt

Zur Ver­tie­fung

Bibliographie

Ver­öf­fent­li­chun­gen rund um Film, Fern­se­hen & Immersion

Jour­nal

»Kommunikation und so«

Mei­nun­gen, Kom­men­tare & Vertiefungen

Methode »Kommunikation können.«

Mehr als ein Motto: Kom­mu­ni­ka­tion kön­nen. ist ein erprob­tes Ver­fah­ren, um mehr als »nur« Werke der Medien zu rea­li­sie­ren. Denn mit dem Ver­fah­ren lässt sich Kom­mu­ni­ka­tion gekonnt ver­wirk­li­chen. Und das über einen klas­si­schen Medi­en­be­griff hin­aus. »Warum so etwas not­wen­dig ist?« Weil erfah­rungs­ge­mäß eine brauch­bare Metho­dik für ein ganz­heit­li­ches Den­ken und Han­deln fehlt: Andere Metho­den sind näm­lich regel­mä­ßig sehr an einen kon­kre­ten Zweck gebunden.
Kom­mu­ni­ka­tion kön­nen.begüns­tigt ein ganz­heit­li­ches Den­ken und Han­deln — über Schub­la­den hin­aus, inter­dis­zi­pli­när. Und genau damit kön­nen Sie Her­aus­for­de­run­gen von Gegen­wart und Zukunft bes­ser meis­tern. Denn sowohl der­zei­tige als auch kom­mende Auf­ga­ben benö­ti­gen zahl­rei­che Pro­fes­sio­nen, zumin­dest Grund­la­gen­wis­sen aus div. Berei­chen. Genauso wird »Brü­cken­bau« not­wen­di­ger denn je — um diese Dis­zi­pli­nen zu koor­di­nie­ren, um inno­va­tive und nach­hal­tige Lösun­gen zu schaffen.

Die Methode bie­tet Ihnen als Unternehmer*in, Lehrer*in, als Dozent*in und als Interessierte/r zahl­rei­che Mehr­werte — sowohl in Pro­fes­sion als auch All­tag, auf ver­schie­de­nen Ebenen:

  • Sie ver­ste­hen und errei­chen Ihre Kun­den besser.
  • Ihre Bildungs­angebote wer­den ziel­füh­ren­der gestaltet.
  • »Intern« geht mehr, weil Syn­er­gien im Team / zw. Ihren Mit­arbeitenden begüns­tigt werden.
  • Sie selbst, Ihre Stu­die­ren­den und Schü­ler­schaft oder Mit­arbeitenden wer­den bes­ser in unse­rer media­len Welt zurecht­zu­kom­men (≈ Medienkompetenz).

Die Semi­nare und Fort­bil­dun­gen, kon­zi­piert nach Kom­mu­ni­ka­tion kön­nen., erklä­ren Ihnen kon­krete Mecha­nis­men von Kom­mu­ni­ka­tion. Dabei zei­gen die Kurse ganz prak­tisch, wie Sie das Gelernte umset­zen kön­nen: in der Lehre, in einem Film, in einem Design, einem Buch, in der Wer­bung, in Ihrer Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion, im Employer Bran­ding oder in Ihrem All­tag. So stär­ken Sie Ihr Kön­nen aktiv.

Das Erler­nen der Gesamt-Methode stellt Ihnen über­grei­fende Werk­zeuge bereit, um ver­schie­denste Maß­nah­men im wei­ten Feld »Kom­mu­ni­ka­tion« zu koor­di­nie­ren. Stich­worte: »Gestal­tungs­grund­la­gen«, »Prä­sen­ta­ti­ons­de­sign«, »Ver­hand­lungs­tech­ni­ken«, »interne oder indi­vi­du­elle Orga­ni­sa­tion« »kana­li­sierte Krea­ti­vi­tät« (≈ Agi­les Arbei­ten, Scrum, Design Thin­king) etc.

Kom­mu­ni­ka­tion kön­nen. ist eine ska­lier­bare Methode — von Wis­sens­zu­wachs über ein ein­zel­nes Pro­jekt oder ganze Kam­pa­gnen bis zur Orga­ni­sa­tion einer Insti­tu­tion! Das Ver­fah­ren ist eine Fusion von

  • theo­re­ti­schem Wis­sen & prak­ti­schen Fähigkeiten,
  • Ana­ly­sen­ver­fah­ren,
  • kana­li­sier­ter Kreativität —
  • ver­se­hen jeweils mit erprob­ten Tools, solo und im Team anwendbar.
  • Die Über­prü­fung des Gesamt­pro­zes­ses ist essen­zi­el­ler Teil des Ver­fah­rens. Damitt es das nächste Mal bes­ser läuft.

Kom­mu­ni­ka­tion kön­nen. ist keine Kette, son­dern ein kreis­för­mi­ger Pro­zess: Sie wach­sen mit der Methode, die Methode mit Ihnen. Hahn Logo Textende

Beratung und Seminare
aus fundierter, aus meiner Hand:

Dr. Sönke Hahn

Dr. Sönke Hahn, KOMMUNIKATION